Augsburger Str. 61A 86899, Landsberg am Lech
info@mochatouch.com
Tel: 0 8191 979 57 86

LinkedIn Ads

Ich wollte schon lange über LinkedIn Ads schreiben, aber ich konnte die Gelegenheit dazu nicht finden. Ich wollte einen vollständigen Leitfaden mit den aktuellsten Informationen und Neuerungen erstellen, wenn sich das gesamte Anzeigenfeld änderte. Ein langer Artikel wartet auf uns.

Insbesondere beim Thema B2B wissen wir, wie mächtig LinkedIn unter den Sozial-Medien-Plattformen ist. Was die Zahlen angeht, gibt es derzeit 562 Millionen Mitglieder aus mehr als 200 Ländern. Aktuelle Zahlen finden Sie auf der LinkedIn-Seite: https://about.linkedin.com. Mit Blick auf Zahlen möchte ich nochmal daran erinnern, daß Microsoft im Jahr 2016 für die Übernahme von LinkedIn 26,2 Milliarden Dollar gezahlt hatte.

Ja, LinkedIn ist ein großartiges soziales Netzwerk; ja ein soziales Netzwerk wie Facebook, Twitter. Und wo unterscheidet er sich von den anderen? Warum müssen Sie in LinkedIn Ads investieren?

Wenn das Thema B2B ist, dann gibt es kein besseres als LinkedIn.

Wenn Ihr Unternehmen kein B2C-Unternehmen ist und Sie B2B Marketing (in ihrem Unternehmen oder mit der B2B Marketing Agentur) durchführen, gibt es keine bessere Quelle als LinkedIn. Es unterscheidet sich deutlich von anderen Plattformen sowohl mit seinen detaillierten Ziel-Funktionen, als auch von verschiedenen Anzeigenmodellen.

LinkedIn Ad Types and Templates

Wenn Sie das Anzeigenfeld von LinkedIn aufrufen, bietet dieser Ihnen einige Optionen zum Erstellen von LinkedIn Ads. Sie dürfen diese Anzeigenmodelle nicht in derselben Kampagne verwenden. Sie können jedoch zusätzliche Kampagnen mit demselben Zielen erstellen und diese in andere Kampagnen aufteilen, um so verschiedene Arten von Anzeigen zu erstellen. Wenn wir die Werbearten und Modelle betrachten:

LinkedIn Ads

Gesponserte Inhalte (Sponsored Updates)

Es ist das am weitesten verbreitete Werbemodell auf LinkedIn. Ihre Ads wird Nutzern in Ihrer Zielgruppe als normaler Post im LinkedIn-Stream angezeigt. Wenn Sie ein interessantes Bild und Text verwenden, können Sie ziemlich effektive Ergebnisse erzielen.

Sponsored Content

Standard Gesponserter Inhalt auf LinkedIn Ads
Diese Gruppe enthält Werbeaktionen, die mit den regelmäßigen Updates durchgeführt werden, die Sie in Ihrem Unternehmen veröffentlichen. Angenommen, Sie veröffentlichen ein Update und erhalten nicht die erwartete Aufmerksamkeit, oder Sie möchten mehr Personen für dieses Update anzeigen. Wenn Sie das LinkedIn-Anzeigenfeld aufrufen, sind Sie in der Lage, dieses Update direkt zwischen den zu wählenden Posts anzuzeigen und auszuwählen. Nachdem Sie diesen Post ausgewählt und das Ziel erstellt haben, können Sie Ihre Kampagne aktivieren.

Direkt gesponserter Inhalt (Direct Sponsored Content)

Nehmen wir folgendes Szenario an: Mit der Veröffentlichung des Updates möchten Sie LinkedIn Ads schalten, aber diese Updates sollen nicht im Unternehmensablauf angezeigt werden. Oder Sie möchten verschiedene Werbekampagnen schalten, die unterschiedliche Sektoren und unterschiedliche Zielgruppen ansprechen, und Sie möchten nicht, dass diese Ads wiederholt in Ihrem Seiten-Fluß erscheinen und die Integrität beeinträchtigen. Genau an diesem Punkt kommt der gesponserte Inhalt ins Spiel. Mit diesen Sendungen, die Sie beim Erstellen von Kampagnen aktivieren, können Sie Ihre Werbung durchführen, ohne dass diese in Ihrem Fluß erscheinen, und Sie können LinkedIn Ads effektiv nutzen, ohne dass Ihre LinkedIn-Seite beeinträchtigt wird.

Direkt Gesponserter Inhalt auf LinkedIn Ads

Rotierende Werbung (Carousel Ads)

Rotierende Carousel Ads auf LinkedIn Ads

Die im dritten Quartal 2018 zur Verwendung eröffneten rotierenden Werbungen, dienen dazu um eine Geschichte zu erzählen oder um verschiedene Teile / Dienstleistungen gleichzeitig vorzustellen. Die die erhöhte Aufmerksamkeit von LinkedIn verwendeten Fachleuten auf sich ziehende rotierende Werbungen, wurden in LinkedIn integriert, nachdem sie auf Facebook-Seiten den Erfolg bewiesen hatten. Wenn Sie Dienstleistungen und Produkte haben, die Sie nicht in einem einzigen Bild beschreiben können, können Sie rotierende Werbungen verwenden und die Nutzer schneller auf sich aufmerksam machen.

Text Ads

Textanzeigen Text Ads auf Linkedin Ads

Text LinkedIn Ads, die als Alternative zu gesponserten Inhalten verwendet werden, werden auf LinkedIn sowohl oberhalb als auch auf den seitlichen Bereichen sowohl im Fluß, als auch auf den Unternehmens- und Profilseiten veröffentlicht. Sie bestehen normalerweise aus vier Stück pro Seite. Der Prozentsatz der Klickrate ist zwar niedrig, aber der ROI mit den richtigen Gebotsmethoden ist nicht schlechter als gegenüber dem gesponserten Inhalt. Wenn sie mit gesponserten Inhalten verwendet werden, ist es sehr nützlich für die Markenbekanntheit und Effizienz von Kampagnen.

gesponsorte InMails

gesponsorte InMails auf LinkedIn Ads

Wo LinkedIn Ads sich vielleicht am schärfsten unterscheidet, ist das Thema von InMail. Wie Sie bestimmt auch wissen, ist InMail eigentlich nur eine Struktur, in der Sie anderen Benutzern der ersten Ebene Nachrichten senden. Bevor ich die Stimmen der die diesen Artikel lesenden Premium-Benutzer höre, möchte hier eine Klammer öffnen : Wenn Sie keine Verbindung zur ersten Ebene haben, können Sie natürlich eine bestimmte Anzahl von InMail senden, wenn Sie nur ein Premium-Konto auf LinkedIn haben. Dies geschieht jedoch automatisch für Ihre Online-Nutzer, die die Kriterien erfüllen. Dieses auf Ihren Budget ausgerichtetes Modell eignet sich besonders für Aktivitäten wie z. B. Veranstaltungen, bei denen Sie schnelle Ergebnisse erzielen oder auf sektoraler Basis erstellten vielen vertikalen Produkte / Dienstleistungen zugeschnitten.

Gesponserte InMail-Logik unterscheidet sich nicht wesentlich von den gesponserten Inhalten. Ähnlich wie bei allen LinkedIn Ads wird das Publikum bestimmt und in ähnlicher Weise angeboten. Aber hier kann auch ein langer Text verwendet und rechts neben dem Text ein kleines 300 × 250-Bild einfügt werden. Dieses Bild kann den gewünschten Link erhalten und der mit InMail gesendete Text kann angepasst und an die Zielgruppe gesendet werden.

Banner Ads

Sie wurden von LinkedIn auf AppNexus übertragen und können mit programmatic (= programmatisch) erworben werden. Das AppNexus-Panel kann wie bei anderen Anzeigenmodellen ausgerichtet werden, während andere programmatische Serviceanbieter nur auf Domains ausgerichtet werden können.

Bannerwerbung oder Banner Ads auf LinkedIn Ads

Ziel-Kriterien für LinkedIn Ads

Ziel-Kriterien für LinkedIn Ads

Wie ich bereits erwähnt habe, ist LinkedIn die perfekte Plattform für B2B-Unternehmen. Die Sozial-Medien-Nutzungsrate von B2B-Unternehmen ist niedriger als bei B2C-Unternehmen, aber um Entscheidungsträger zu erreichen und die Markenbekanntheit zu steigern sind B2B-Sozial-Medien-Kampagnen sehr effektiv. Welche Kriterien können wir bei der Erstellung einer Zielgruppe in LinkedIn verwenden?

  • Ort: Zunächst erstellen wir das Ziel für den Standort. So erreichen wir die Nutzer nur an bestimmten Orten. (LinkedIn hat für diesen Schritt eine neue Funktion eingeführt, sodass wir nur die Nutzer erreichen können, die an diesem Standort wohnen. Das bedeutet, dass LinkedIn Ihre LinkedIn Ads dem Nutzer nicht anzeigt, der zwar Ihre Zielgruppe besucht und daran teilnimmt, aber nicht zu Ihrer Zielgruppe gehört).
  • Firmenname
  • Unternehmen Industrie
  • Unternehmensgröße
  • Geschäfts-Titel
  • Geschäfts-Level
  • Schule
  • Schulabteilung
  • Diplom-Note
  • Talente
  • Mitgliedergruppen
  • Geschlecht
  • Alter
  • Erfahrungszeit
  • Firmenanhänger
  • Unternehmens-Verbindungen

Wenn man ins Innere der all oben genannten Kriterien eingeht, sieht man, dass diese für verschiedene Welten geöffnet werden. Sie können sowohl zusammen gekreuzt, als auch außerhalb der Kampagne gehalten werden. Zusätzlich zu diesen Kriterien können Sie benutzerdefinierte Zielgruppen in Ihrem eigenen LinkedIn-Ads-Panel erstellen und durch Remarketing die mit Ihnen vorher in Verbindung getretene Nutzer auch erreichen.

LinkedIn Ads Kosten

LinkedIn Anzeigen Kosten

LinkedIn ist zwar teurer als andere Sozial-Medien-Plattformen, jedoch in Betrachtung des Investitions-Rückkehrs sollte man diesen aber verwendet. Wenn Ihre Zielgruppe mehr Zeit auf LinkedIn verbringt und Kaufentscheidungen über LinkedIn trifft oder LinkedIn die Entscheidungen beschleunigt, sollten Sie auf jeden Fall LinkedIn Ads verwenden. Zum Beispiel ist es fast unmöglich, einen leitenden Angestellten im eines der Fortune-500-Unternehmens außerhalb einer anderen Sozial-Medien-Plattform als LinkedIn zu erreichen.

Wenn es jedoch um Gebühren und Kosten geht, variieren diese Zahlen je nach Zielgruppe. In einem breiteren Ziel können die Klick-Gebühren bei etwa 2,50 – 3,00 US-D liegen, während diese Kosten bei einem engen Ziel bis zu 5,00 -6,00 US-D betragen können.

Wie in anderen Anzeigenmodellen können CPM- und CPC-Gebote auch in LinkedIn Ads verwendet werden. Mit CPM können Sie das Budget Ihrer Anzeige mit pro 1000 Impressionen begrenzen oder mit Verwenden von CPC können Sie nur pro Klick bezahlen. Ein kleiner Tipp; um die bezahlten Gebühren zu senken, können Sie mit CPM-Angeboten fortfahren, indem Sie attraktivere Anzeigen verwenden.

LinkedIn Ads Formate

LinkedIn Ads werden sowohl auf mobilen als auch auf normalen Desktops verwendet. Bei Verwenden von gesponserten Posts und Videoanzeigen fallen beim LinkedIn-Stream die InMail LinkedIn Ads direkt in die Nachrichtenfelder der Nutzer ein. Textanzeigen werden in der rechten Spalte in zwei oder drei Gruppen angezeigt. Ferner werden Textanzeigen oben auf den Seiten, unterhalb des LinkedIn-Menüs angezeigt. Außerhalb diesen Modellen werden LinkedIn Banner Ads in der Grösse 300 × 250 in einigen Fällen rechts neben der Textanzeige angezeigt.

LinkedIn Kampagnen-Manager

LinkedIn Ads Kampagnen-Manager

Um auf das kürzlich erneuerte LinkedIn-Werbe-Panel zuzugreifen, können Sie den Link https://www.linkedin.com/campaignmanager/ verwenden. Im Gegensatz zum alten Panel erwartet uns ein sehr interaktiveres Panel. Kampagnen werden schneller berichtet und durch schnellere Überprüfung der Zustände können entsprechende Maßnahmen getroffen werden. Wenn wir sagen, dass wir das alte unhandliche Panel nicht vermişsen, würden wir nicht lügen. Vor kurzem liegt eine Neuheit in Bezug auf den Layout von Kampagnen und Anzeigengruppen vor, den wir Google Adwords (mit neuem Namen Google Ads) her kennen. Wir können jetzt auch bei LinkedIn die Kampagnen und Anzeigengruppen aufteilen und daran arbeiten.

Zusammenfassung

LinkedIn Ads können der erste Kundenkontaktpunkt für Sie sein, wenn Sie B2B-Dienste anbieten und neue Kunden gewinnen möchten. Das Erstellen von Kampagnen, die bei der Entwicklung Ihrer Strategien mit LinkedIn beginnen oder fortgesetzt werden, kann für Sie sowohl hinsichtlich der Kosten als auch der Zeit von Vorteil sein. Sie können jederzeit mit einer LinkedIn Ads Agentur zusammenarbeiten.

Wenn es jedoch um Gebühren und Kosten geht, variieren diese Zahlen je nach Zielgruppe. In einem breiteren Ziel können die Klick-Gebühren bei etwa 2,50 – 3,00 US-D liegen, während diese Kosten bei einem engen Ziel bis zu 5,00 -6,00 US-D betragen können.

Wenn das Thema B2B ist, dann gibt es kein besseres als LinkedIn.

Wenn Ihr Unternehmen kein B2C-Unternehmen ist und Sie B2B Marketing (in ihrem Unternehmen oder mit der B2B Marketing Agentur) durchführen, gibt es keine bessere Quelle als LinkedIn. Es unterscheidet sich deutlich von anderen Plattformen sowohl mit seinen detaillierten Ziel-Funktionen, als auch von verschiedenen Anzeigenmodellen.

Im Durchschnitt kommen etwa 80 % aller B2B-Leads von LinkedIn. Dieser Service liefert nicht nur mehr Leads für Ihr Unternehmen, sondern diese sind auch besser qualifiziert – Kunden, die von LinkedIn kommen, haben sich in der Regel bereits die Zeit genommen, Ihre Marke zu recherchieren. Und mit der riesigen Anzahl von Entscheidern auf der Plattform bietet Ihnen LinkedIn-Werbung die beste Chance, einen Interessenten in einen langfristigen Geschäftspartner zu verwandeln.

Einen Kommentar posten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.