Augsburger Str. 61A 86899, Landsberg am Lech
info@mochatouch.com
Tel: 0 8191 979 57 86

Instagram Ads

Schalten Sie Werbeanzeigen auf Instagram?

Wie bei anderen sozialen Plattformen, kann es sich lohnen Anzeigen auf Instagram zu schalten. Immerhin hat dieses Netzwerk mehr als 1,2 Milliarden registrierte Accounts.

Allerdings sollten Sie dabei beachten, dass die meisten Nutzerinnen und Nutzer auf Instagram zwischen 16 und 29 Jahren alt sind. Falls dieses Alter Ihrer Zielgruppe entspricht, k√∂nnten Sie mit der Schaltung von Instagram Anzeigen sehr erfolgreich sein. Andernfalls sollten Sie √ľberlegen, eine der anderen sozialen Plattformen f√ľr Ihre Werbezwecke zu verwenden. Bei Ihrer Werbebotschaft sollten Sie vor allem viel Wert auf den Inhalt und auf das Ansprechen des richtigen Zielpublikums legen.

Die Anzeigenformate

Sobald Sie Ihre Werbebotschaft f√ľr Instagram vorbereitet haben, haben Sie M√∂glichkeit zwischen verschiedenen Anzeigenformaten zu w√§hlen. In diesem Abschnitt werden Ihnen die m√∂glichen Anzeigenformate kurz vorgestellt.

Influencer auf einem Pferd

Instant Experience Ads

Die Instant Experience Ads (sofortige Erlebnisanzeigen) sind vor allem f√ľr Smartphones zugeschnitten und f√ľllen in der Regel den gesamten Bildschirm dieser Ger√§te aus. Falls Sie √ľberwiegend auf Smartphones und Tablet Werbebotschaften schalten wollen, dann sind Instant Experience Ads genau das richtige f√ľr Sie.

Instagram Smartphone App

Story Ads

Story Ads (Story Anzeigen) f√ľllen ebenfalls oftmals den ganzen Bildschirm eines Smartphones aus. Sie werden auch als Swipe Up Ads (Hochzieh-Anzeigen) bezeichnet. Denn diese Art der Werbeanzeigen hat eine gewisse Zusatzfunktion. Durch das nach oben ‚ÄěSwipen‚Äú (mit dem Finger nach oben schieben) wird der Benutzer sofort zu Ihrer Webseite weitergeleitet. Sie m√ľssen dabei jedoch beachten, dass diese Anzeigen nur einen Tag lang aktiv sind. Das bedeutet Sie sollten diese Einblendungen vor allem f√ľr kurzfristige Sonderangebote oder demn√§chst stattfindende Seminare verwenden.

Foto Ads

Bei den Foto Ads (Bildanzeigen) k√∂nnen Sie die Designs, die Sie auf Ihrem Werbebereich platzieren mit einem sogenannten Call To Action Button (Aktionsaufruf-Schaltfl√§che) versehen. Diesen Button k√∂nnen Sie mit Ihrer gew√ľnschten Aktion kombinieren.

Instagram Smartphone

Karussell Ads

Die Karussell Ads (Karussell-Anzeigen) erm√∂glichen es Ihnen mehrere Bilder in einer Anzeige zu integrieren. Die Bilder werden automatisch, wie bei einer Diashow, angezeigt. Der Nutzer hat aber ebenfalls die M√∂glichkeit manuell zu den gew√ľnschten Bildern zu navigieren.

Instagram Smartphone mit vielen Icons
instagram Likes und Smileys

Video Ads

Sie haben die Möglichkeit kurze Videos als Werbeeinblendung auf Instagram zu verwenden. Sie können ein Video von bis zu einer Minute hochladen. Die erfolgreichsten Videoeinblendungen auf Instagram sind jedoch zwischen 20 und 30 Sekunden lang. Nach diesem Richtwert sollten Sie sich orientieren.

Frau mit Instagram Symbol

Reels Ads

Bei den Reels (zu deutsch Rollen) sollten Sie die Tipps aus den Video Ads beachten. Wobei Reels den Vorteil bieten auf eine Audiobibliothek, verschiedene Effekte und zusätzliche Grafiken zugreifen zu können. Dadurch hebt sich Ihre Werbung einerseits von der klassischen Anzeige ab und andererseits sieht Ihre Anzeige wie ein Reel aus, das die User auf Instagram unter sich teilen. Sie haben demnach eine höhere Wahrscheinlichkeit nicht als klassische Werbung wahrgenommen zu werden.

 

Die Kostenstruktur

Bei den Kosten k√∂nnen Sie zwischen CPA (Cost Per Action), CPC (Cost Per Click) und CPM (Cost Per Mile) ausw√§hlen. Bei der Cost Per Action (Kosten pro Aktion) Einstellung zahlen Sie, wie der Name es bereits vermuten l√§sst, nur f√ľr jede bestimmte Aktion, die Sie im Vorfeld festgelegt haben. Das k√∂nnte der Download Ihres E-Books, der Besuch auf Ihrer Webseite oder das Ausf√ľllen eines Kontaktformulars sein. Sie zahlen nur, wenn die besagte Aktion auch tats√§chlich durchgef√ľhrt wurde.

Im Rahmen der Cost Per Click (Kosten pro Klick) Einstellung wird Ihnen f√ľr jeden Klick auf Ihre Instagram-Werbung etwas berechnet.

Die Cost Per Mile (Kosten pro Meile) Option richtet ausschlie√ülich nach den Views, die Sie mit Ihrer Anzeige erzielen. Dabei entstehen erst ab jeder tausendsten Anzeige Ihrer Werbeeinblendung Kosten. Letztendlich zahlen Sie von ein Paar Cent bis zu 14 ‚ā¨ pro Werbeanzeige auf Instagram.

Ihre Reichweite optimieren

Instagram bietet Ihnen mehrere M√∂glichkeiten, um Ihre Reichweite zu optimieren und viele User zu erreichen. Beispielsweise ist es m√∂glich Hashtags zu verwenden. Mit diesen kurzen und b√ľndigen Schlagworten, die Ihr Themengebiet umschreiben, sollten Sie Ihr Publikum besser erreichen. Im Men√ľ von Instagram k√∂nnen Sie bis zu 30 Hashtags einf√ľgen. Allerdings haben Vergleiche ergeben, dass bis zu 10 Hashtags v√∂llig ausreichend sind.

Pr√ľfen Sie ebenfalls, ob Ihre Ads bessere Quoten auf Englisch oder auf Deutsch erzielen. Im Regelfall erreicht man mehr Nutzer √ľber die englische Spracheinstellung. Das h√§ngt aber letztendlich von Ihrer Zielgruppe ab.

Sie k√∂nnen ebenfalls die Lebensdauer Ihrer Story mit Highlights verl√§ngern, indem Sie diese auf Ihrem Profil integrieren. Damit sind Ihre Stories weit l√§nger als die gew√∂hnlichen 24 Stunden verf√ľgbar.

Wie Sie sehen, kann Ihnen Instagram beim Werben um neue Kunden ein hilfreiches Tool sein. Probieren Sie verschiedene Ads Methoden aus und schauen Sie was f√ľr Sie am besten funktioniert. Teilen Sie auch gerne Ihre Erfahrungen mit Instagram-Kampagnen in unserem Kommentarbereich.

Einen Kommentar posten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert